Ode an den Goldenen Staat

Manchmal muss man die Grenzen der Sprache ausreizen und die Dinge beim Namen nennen, ohne sich in Relativierungen und Kompromissen zu verzetteln. Und genau deshalb möchte ich hier von nichts Geringerem als dem besten Ort der Welt erzählen. Dieser Ort liegt am Ende einer riesigen Nation und war schon immer das Ziel von Generationen von Träumern. Gebt mir eure Müden, eure Armen, eure geknechteten Massen, die frei zu atmen begehren, sagt die Frau am Anfang der schier endlosen Landmasse. Sie verspricht ein goldenes Land und hält ihr Versprechen ganz am Ende einer langen Reise. Sie weist in ein Land, das aus dem Nichts entstanden ist und ohne die Last der Geschichte mit Zuversicht in die Zukunft blickt. Ein Land, das bei Problemen nicht etwa verzweifelt und nostalgisch zurückblickt, sondern sich ganz einfach immer wieder neu erfindet und so als Idee unsterblich wird, statt als Realität zu vergehen.

Venice_Los_AngelesAn diesem Ort wehen die Fahnen und versprechen eine Welt, in der man zusammen statt gegeneinander lebt und trotz aller Unterschiede an einem Ideal festhält, das jedem eine neue, wahrscheinlich bessere Identität anbietet. Wer es dort nicht schafft, schafft es nirgendwo. Man macht einfach, statt sich zu beklagen und unternimmt, statt zu unterlassen. Dort, am äußersten Ende der westlichen Zivilisation, wo das Individuum verherrlicht wird und doch, oder vielleicht gerade deshalb, die Gemeinschaft blüht, wird man entspannt reich oder bleibt entspannt arm. Ganz sicher aber bleibt man gesund und zuversichtlich.

Und irgendwann dann, nach vielen Jahren vielleicht, vielleicht aber auch schon nach kurzer Zeit, findet man das, wonach schon so viele Verzweifelte gesucht haben und man versteht, dass sie es vielleicht nur am falschen Ort taten: Man hat das Gefühl, angekommen zu sein. Und vielleicht ist es das, was alle mit Glück meinen und dort vielleicht mehr Menschen als irgendwo sonst gefunden haben. Dort, in dem immer neuen Land, wo es nie regnet und man alle Sprachen spricht. Am besten Ort der Welt. In Kalifornien, dem Goldenen Staat.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter USA abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s